20. Aug, 2017

Erdogan der Staats Terrorist vom Bosporus

Bild könnte enthalten: 1 Person, Nahaufnahme
Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Nahaufnahme
Lukas-Altenburg hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
6 Minuten · 

Der Türkische Staatspräsident Erdogan hat wiedereinmal die Deutsch Türkischen Beziehungen in Frage gestellt und sich im Ton vergriffen. da greift der Despot vomBosporus den Deutschen Außenminister und Vizekanzler an und fühlt sich von diesem Beleidigt, weil Gabriel ein deutliches Wort an ihn richtete und mischt sich darüberhinaus in den Deutschen Bundestags Wahlkampf ein, in dem er Wahlberechtigten mit Türkischen Wurzeln vorschreiben möchte wen oder welche Partei diese zu Wählen haben.

Es wird zeit das die in Deutschland lebenden Wähler und Wählerinnen mit Türkischen Wurzeln sich darüber Gedanken machen, wo diese leben.!
Diese sind Deutsche Staatsbürger und haben das Wahlrecht inne, partizipieren von unserem Wirtschaftlichen und Sozialen vorzügen und leben in einem Land das sich den Umfassenden Menschenrechten - Meinungsfreiheit und Gleichbehandlung vor dem Gesetz verpflichtet sieht.

Die Bundesregierung aber auch der Europarat sind aufgefordert diesem Staats Terroristen vom Bosporus endlich einmal klare Kante zu zeigen und diesem deutlich zu Verstehen geben, dass er sich und sein Land in die Isolation treibt.
Jegliche Wirtschaftshilfen an die Türkei müssen sofort eingestellt werden, Türkische Staatsbürger die diesen Despoten unterstützen ausgewiesen werden und die Diplomatischen Beziehungen mit der Türkei auf ein Minimum reduziert werden.
Schluss mit diesem Deutsch Türkischen Kuschel Kurs, 
das einzige was dieser möchtegern Sultan versteht ist eine klare und deutliche Sprache die nur heißen kann, mit einem Diktator darf nicht weiter verhandelt werden, sondern dieser muss ausgehungert werden. Auch wenn viele Türken darunter leiden sollten. Es muss klar gestellt sein so nicht Herr Erdogan.!!
Die Menschen in der Türkei haben es selbst in der Hand, 
wie diese mit einem Despoten und Diktator umzugehen haben, oder ob diese sich wirklich noch länger von dessen Taten in ihrem Leben bedrohen lassen.!!