17. Mai, 2017

Recht oder Gerechtigkeit Bd3

Justizirrtümer lassen sich nicht gänzlich ausschließen", dies ist der Standardsatz, mit dem Richter, Staatsanwälte und Justizminister solche Fälle bewältigen.

Doch so schnell, wie die Justiz bereit ist, die eigenen Fehler als unvermeidliche Kollateralschäden des Ringens um Gerechtigkeit zu entschuldigen, so schwerfällig sind die Verantwortlichen, Konsequenzen aus dem eigenen Versagen zu ziehen.
Wenn der erfahrene Richter recht hat, werden jeden Tag in Deutschland 650 Menschen in Deutschland zu Unrecht wegen einer Straftat verurteilt. Statistiken, an denen Eschelbachs Behauptung zu überprüfen wäre, gibt es keine - wie auch: Das Justizsystem, moniert der kritische Richter, "deckt Entscheidungen, die mit überwiegender Wahrscheinlichkeit falsch sind".

Recht oder Gerechtigkeit 3 
Die lange erwartete Fortsetzung der Erfolgs Buchreihe

#Amazon

Recht oder Gerechtigkeit Bd.3
AMAZON.DE